Silke Neugebauer * Kindertagespflegestelle Wuselbude * Bornheider Weg 8 * 38179 Groß Schwülper (Qualifiziert und zertifiziert) Wenn Sie Genaueres über die Lage, Rahmenbedingungen wie die Größe der Gruppe oder das Alter der Tageskinder erfahren möchten, steht Ihnen unter der Rubrik „Downloads“ die pädagogische Konzeption der Tagespflege-Einrichtung als PDF-Datei zur Verfügung. „Ich bin ich – und ich bin viele!“ Dieser Satz beschreibt mich wohl am besten, denn ich bin ein vielseitiger Mensch. Ich bin sehr kinderlieb, lebenslustig, völlig unkompliziert, spontan, selbstbewusst, humorvoll, herzlich, organisiert und strukturiert im Berufsleben, offen für alles Neue und engagiere mich gerne für Andere  (z.B. als Betriebsrätin, Schwerbehindertenver- treterin oder auch als Elternvertreterin im Kindergarten). Toleranz gegenüber anderen Menschen, Lebensmodellen, Kultur und Religion sind für mich selbstverständlich. Ich verabscheue jegliche Form der Gewalt und bringe das auch in die Erziehung sowohl meines eigenen Kindes als auch der mir anvertrauten Tageskinder mit ein. Natürlich spiele ich sehr gerne mit meinem 5jährigen Sohn – wir lesen sehr viel und schauen Bilderbücher an, erzählen uns etwas, malen, basteln, toben, spielen Gesell- schaftsspiele, singen, machen Quatsch; aber auch als Raumfahrer oder Feuerwehr- mann ist Mama manchmal gefragt… Neben meinem Kind gilt meine größte Liebe der Literatur, ich lese gerne und viel; mein Traum ist es, einmal ein eigenes Buch zu veröffentlichen (derzeit arbeite ich an einem Kinderbuch). Ein weiteres Hobby, welches einen großen Teil meiner Freizeit einnimmt, ist das Häkeln. Musik ist mir ebenfalls sehr wichtig. Mit meinem Sohn singe ich viele Lieder zusammen oder spiele Fingerspiele, oder wir tanzen einfach in der Wohnung herum. Unsere ganze Familie ist sehr tierlieb. Von einstmals 3 Katzen ist Anfang 2012 leider die letzte verstorben; „Ersatz“ ist jedoch in absehbarer Zeit geplant. Selbstverständlich sind wir auch viel draußen – entweder im Garten, auf dem Spielplatz, im Wald und der näheren Umgebung, im Zoo oder Freizeitpark, oder wir sind mit dem Fahrrad oder Roller unterwegs. Auf jeden Fall achten wir darauf, dass unser Kind seinen Bewegungsdrang ausleben und sich richtig austoben kann. Fotos der einzelnen Räume finden Sie in der Bildergalerie... Bitte telefonisch anfragen... Kernzeit: 08:00 – 17:00 Bringzeit: 08:00 – 08:30 (oder nach Absprache) Abholzeit: nach Absprache Eine Sonderregelung und/oder Verlängerung bzw. Verkürzung der Betreuungszeit ist nach Absprache möglich. Beim Jugendamt kann ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden. Bei unserem ersten Gespräch informiere ich Sie über alle aktuell anfallenden Kosten (Betreuung und Verpflegung). Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen – je nach Alter der Kinder essen diese selbständig oder werden von mir gefüttert / unterstützt. Auch wenn die Kleinen schon zu Hause gefrühstückt haben: Bitte geben Sie Ihrem Kind trotzdem eine Kleinigkeit zu essen mit – dies fördert den Gemeinschaftssinn und verhindert Streit sowie den berühmten „Futterneid“… Frühstückszeit: 09:30 – 10:00 Mittagessen: 12:15 – 12:45 Für Sie als Eltern besteht die Möglichkeit, Ihrem Kind von Ihnen vorgekochtes Mittag- essen mitzugeben. In der Regel entscheiden sich die Erziehungsberechtigten für diese Variante – sollte Ihrerseits allerdings der Wunsch bestehen dass ich für Ihr Kind koche, werden pro Tag zusätzlich zu den Betreuungskosten 1,50 € Essensgeld berechnet. Anzahl Gegenstand Nach Bedarf Gläschenkost Nach Bedarf Frühstück (möglichst in Brotdose, damit Ihr Kind sein Essen selber erkennen kann) Nach Bedarf Mittagessen, vorgekocht (Für den Fall, daß ich für Ihr Kind kochen soll, entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von 1,50€ / Tag) Nach Bedarf Besondere Getränke (Wasser, Früchtetee sowie Apfel- und Orangensaft sind immer vorhanden und müssen nicht mitgebracht werden) Nach Bedarf Windeln, Wundschutzcreme o.Ä., nötige Medikamente wie z.B. Nasentropfen (Feuchttücher werden nicht benötigt, diese werden von mir gestellt) Nach Bedarf Wechselkleidung (Body / Unterwäsche, Oberteil, Strumpfhose, und Jahreszeit Hose) Diese wird bei mir deponiert - jedes Kind hat für diesen Zweck eine eigene Kiste 1 Regenbekleidung / Buddelhose Nach Jahreszeit Mütze, Schal, Handschuhe, Sonnenschutz (Schirmmütze o.Ä.) Nach Jahreszeit Pflegeprodukte (Wetterschutzcreme, Sonnenmilch usw.) 1 Schlafsack je nach Jahreszeit (verbleibt bei mir, wird regelmäßig gereinigt) 1 Schlafanzug o.Ä. je nach Jahreszeit (verbleibt bei mir, wird regelmäßig gereinigt) Sie haben am Nachmittag einen Termin und keine Möglichkeit, Ihr Kind betreuen zu lassen? Dann sind Sie in der „Wuselbude“ genau richtig, denn ab Oktober 2012 startet bei uns ein neuer Service: die stundenweise Betreuung am Nachmittag – spontan und ohne Vertrag! (Auch Vorab-Reservierungen für bestimmte Termine möglich - Einzelheiten erfragen Sie bitte telefonisch unter 05303 / 9709517 oder kontaktieren Sie mich per E-mail um weitere Informationen anzufordern.)